Der goldene Alexander ist ein kräftig gelb blühender Doldenblütler aus dem östlichen Nordamerika. Die gelben Blüten mit recht langer Blütezeit bereichern Staudenpflanzungen, die Pflanze selbst hat einen unaufdringlichen Wildstaudencharakter. Junge Blütenstände können wie Brokkoli zubereitet werden, die Blüten sind essbar.

Essbare Wildpflanze, heimisch in gemäßigten Breiten Asiens oder Nordamerikas

Essbare Zierpflanze

Kleine lateinische Namenskunde
áureus = goldgelb
Latein. Name:Zizia aurea
Pflanzenfamilie:Doldengewächse
Deutscher Name:Goldener Alexander
Wuchshöhe:100 cm
Blütezeit:V-VII
Blütenfarbe:gelb
Lebenszyklus:Ausdauernd
Winterhärte:Winterhart
<< zurück zur Liste
Heilpflanze
Würzpflanze
Teepflanze
Färbepflanze
Essbare Pflanze
Grünkost, Blattgemüse 
Knollen-, Wurzelgemüse
Gemüsefrucht
essbare Blüten 
Duftpflanze
Blütenduft
Aromatisches Laub
Räuchermittel