Diese frohwüchsige kleine Schmuckpflanze wird gern auch als Rasenersatz gezogen. Die zart rosa Blüten finden nicht nur Bienen ansprechend. Hängend in Blumenampeln oder als Untergrundpflanzung in Kübeln kann man sich ihrer hübschen Gestalt und am Duft der unzähligen Blüten erfreuen.

Kleine lateinische Namenskunde
nodiflórus = mit Blüten an den Knoten
Latein. Name:Phyla nodiflora
Pflanzenfamilie:Eisenkrautgewächse
Deutscher Name:Teppich-Verbene
Lichtansprüche:Sonne bis Halbschatten
Wuchshöhe:5 cm
Lebenszyklus:Ausdauernd
Winterhärte:Winterhart
<< zurück zur Liste
Heilpflanze
Würzpflanze
Teepflanze
Färbepflanze
Essbare Pflanze
Grünkost, Blattgemüse
Knollen-, Wurzelgemüse
Gemüsefrucht
essbare Blüten
Duftpflanze
Blütenduft 
Aromatisches Laub
Räuchermittel